Frühlingsblütenhonig

Der Frühlingsblütenhonig ist der erste Honig im Jahr.

Er wird während der „weißen Pracht“ gesammelt. Also Kirschblüten, Schwarzdorn (Schlehe), Weißdorn und Obstblüten, aber auch Löwenzahnblüten. Dann kommen die Bienen wüst eingepudert zurück.

Löwenzahnbestäuber
Weißdorn – Sindorf

Der Frühlingsblütenhonig  ist mild aromatisch im Geschmack und kristallisiert nicht ganz so schnell aus.

Auf vielfachen Wunsch unserer Nachbarn lasse ich einige Gläser fast ungefiltert, dadurch enthält dieser Honig sehr viel Pollen der Frühjahresblüten. Es kann bei Pollenallergien unterstützend wirken. Gerade, wenn die Pollen aus direkter Umgebung stammen. Natürlich kann dieser Honig auch Wachsreste vom entdeckeln der Waben enthalten.

Zurück